Ostsee Urlaub in Hohenkirchen

Urlaub in Hohenkirchen

Hohenkirchen ist eine eigentlich noch recht junge Gemeinde an der Ostsee, die erst im Jahr 2005 durch die Fusionierung der Gemeinden Groß Walmstorf und Gramkow entstanden ist. Sie liegt im Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Hohenkirchen zählt aber dennoch zu den beliebten Ferienregionen entlang der Ostsee und bietet für Urlauber zahlreiche Highlights.

Zeit für Urlaub an der Ostsee

Allgemeines

Mit einer Gesamtfläche von 4.097 Hektar ist Hohenkirchen nicht unbedingt die kleinste Gemeinde an der Ostsee. Diese Ansicht relativiert sich beim Blick auf die Einwohnerzahl, die gerade einmal bei 1.357 Einwohnern liegt. Hohenkirchen umfasst die Ortsteile Alt Jassewitz, Neu Jassewitz, Gramkow, Beckerwitz, Hohen Wieschendorf, Manderow, Hohenkirchen, Wohlenhagen, Groß Walmstorf, Niendorf und Wahrstorf.

Wirtschaft

Als wichtigste Grundlagen der Wirtschaft in Hohenkirchen gelten mittlerweile die Landwirtschaft, sowie die Tourismusbranche. Geprägt wird die Gemeinde vorwiegend von kleineren Unternehmen, die sich aber oft schon sehr lange an ihrem Standort befinden. Hohenkirchen liegt inmitten einer naturbelassenen Endmoränenlandschaft, so dass die Einwohner nahezu in einem Erholungsgebiet leben.

Sehenswürdigkeiten

Natürlich hat Hohenkirchen seinen Besuchern auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dabei ist die Kirche zu nennen, die es vermutlich schon in der Zeit um 1230 gegeben hat. Denn damals wurde sie erstmals erwähnt. Der Backsteinbau ist im gotischen Stil errichtet worden und dürfte vor allen Dingen architektonisch interessierte Besucher anlocken.

Jugendherberge Beckerwitz

Auch die Jugendherberge Beckerwitz ist ein Highlight für Fans der Architektur. Errichtet wurde das Gebäude im Jahre 1912 als Landhaus. Dabei unterschied es sich von den übrigen Landhäusern vor allem durch die Querdiele im Inneren. Genauso die wunderschönen Holzarbeiten, die im Inneren des Hauses zu bewundern sind, dürften die Besucher begeistern. Erst 1924 wurde das zweite Gebäude als Bettenhaus gebaut. Nur 13 Jahre später wurde das einstige Landhaus zur Jugendherberge umfunktioniert und wird heute auch gerne als Location für Seminare und Tagungen gebucht.

Golf in Hohenkirchen

Für die Anhänger des Golfsports lohnt sich ein Besuch der 1990 bis 1992 errichteten Golf- und Hotelanlage Hohen Wieschendorf. Sie ragt wie ein Zuckerhut in die Ostsee hinein und ist bestens gepflegt. Auf insgesamt 18 Spielbahnen können die Golfer ihrem Hobby nachgehen. Ebenfalls in Hohen Wieschendorf befindet sich der Erdbeerhof, ein seit mehr als 300 Jahren geführter Familienbetrieb, der 1945 enteignet, aber 1991 wieder zurück erworben werden konnte. Dort können Urlauber frische Erdbeeren genießen und sich über die Geschichte des Unternehmens informieren.

Reiseführer Ostseeküste

Ostseeküste

Reiseführer Mecklenburg-Vorpommern: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern von der Wismarbucht bis Usedom. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben den Kreidefelsen auf der Insel Rügen und den „Perlen der Backsteingotik“, zu denen u. a. die Stralsunder Altstadt zählt, nicht verpassen dürfen. ▶ Details bei Amazon

Karte & Anfahrt

Ostsee Magazin
Über Ostsee Magazin 150 Artikel
Das Ostsee Magazin berichtet über die deutsche und polnische Ostsee. Auf unseren Ostsee-Touren besuchen wir Urlaubsorte und stellen Gastgeber vor. Buchungsanfrage ✆ +49 1525 3709228

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen Ø 5,00 von 5)