Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit

Rügen Mönchgut
Rügen Mönchgut | ©travelpeter / shutterstock.com / 144310027

Jährlich zieht die Insel Rügen mehr und mehr Urlauber an! Kein Wunder – Wer einmal da war der weiß, die Rückfallgefahr ist hoch! Bei der Schönheit und Vielfältigkeit der beliebtesten deutschen Ostseeinsel, blickt man auch gerne und entspannt über die zahlreichen Touristen hinweg. Immerhin ist Rügen mit einer Fläche von 926 km2 nicht nur knapp 10 mal so groß wie Sylt, sondern bietet mit seinen wunderschönen Naturparks, Wäldern und endlosen Stränden immer irgendwo ein ruhiges und erholsames Plätzchen!

Besonders für diejenigen, die Ihren Urlaub ganz flexibel gestalten wollen, ist die Insel das ideale Reiseziel. Unter den zahlreichen Ferienwohnungen auf Rügen, wie z.B. in Prora, Baabe oder in Altefähr, findet jeder die individuell passende und für sich perfekte Unterkunft für einen unabhängigen und entspannten Urlaub! Ob etwas mehr im inneren der Insel gelegen oder direkt eine Ferienwohnung an der Ostsee – das Angebot ist riesig!

Rügen lohnt sich!

Ob drei Tage oder drei Wochen, ein Urlaub auf Rügen lohnt sich dank der Vielfältigkeit der Insel immer! Mit insgesamt 574 km bietet die größte Insel Deutschlands seinen Urlaubern mehr Ostseeküste als ganz Schleswig Holstein und somit auch unzählige Strände und Seebäder. Zu den bekanntesten und beliebtesten zählen hier eindeutig und nicht ohne Grund Binz, Sellin oder auch Baabe, deren attraktive Bäderarchitektur auch nach dem 10 Mal Rügen immer wieder schön anzusehen ist! Wer ein bisschen Zeit mitbringt, der sollte die Insel auf jeden Fall auch abseits der touristischen Ballungsräume erkunden – Reetgedeckte Fischerhäuser entlang kleiner romantischer Häfen, Schlösser und eindrucksvolle Herrenhäuser lassen sich, zum Teil gut versteckt, auf der ganzen Insel entdecken!

ruegen Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit 🇩🇪 Urlaubsorte
Rügen mit Blick zum Kreidefelsen | ©Sabine Schmidt / fotolia.com

Endlos radfahren auf Rügen

Auf Entdeckertour begibt man sich am besten und einfachsten mit dem Rad oder auch zu Fuß! Das dichte, ca. 250 km große Netz an Radwanderwegen, führt unter anderem an die geheimnisvollsten und schönsten Ecken Rügens, die mit dem Auto zum Teil gar nicht zu erreichen sind. Durch die geringe Steigung ist eine Fahrradtour über die Insel also nicht nur für sportbegeisterte, sondern auch für Familien und faule Beach-Potatoes ein Muss! Moderne Mountainbikes oder Elektrofahrräder können an jeder Ecke auf Rügen gemietet werden. Wer seine eigenen Fahrräder mitbringen möchte, kann diese häufig ganz bequem auf dem Gelände seiner Ferienwohnung auf Rügen unterbringen.

Rügens schönste Ecken

Bis einem auf Rügen langweilig wird, muss schon einiges passieren. Egal ob bei Sonnenschein und warmen Temperaturen oder im Herbst und Winter – folgende Punkte sollten in Ihrem Urlaub auf Ihrer To-Do-Liste stehen:

  • Weltnaturerbe Nationalpark Jasmund
  • Ostseebad Binz mit seiner Architektur, den Sehenswürdigkeiten und einem der schönsten
  • Strände der Insel
  • Kap Arkona und das Fischerdorf Vitt
  • Traumstrand Baabe
  • Weltnaturerbe Nationalpark Jasmund

Ob Naturliebhaber oder nicht – der Nationalpark Jasmund haut mit seiner Schönheit jeden aus den Socken und sollte auf jeden Fall beim ersten Besuch auf Rügen, in das Freizeitprogramm eingeplant werden. Der bis zu 118 m hohe Königsstuhl sollte wohl jedem ein Begriff sein. Der berühmte Kreidevorsprung der Insel ragt fast senkrecht aus dem Meer hinaus und bietet einen einzigartigen Blick auf die Küste der Insel, den Sie am besten vom benachbarten Felsen „Victoria-Sicht“ erhalten! Der Königsstuhl selber liegt entlang des 11 Kilometer langen Hochuferwegs, einer der schönsten und beliebtesten Wanderweges des Landes!

Der Nationalpark Jasmund beherbergt darüber hinaus noch ein weiteres UNESCO-Welterbe: Die etwa 4000 Jahre alten Buchenwälder, die ursprünglich mehr als die Hälfte Europas bedeckten.

Das Ostseebad Binz

Eines muss vorab gesagt werden: Wer einen Abstecher nach Binz macht, sollte sich auf eine gut besuchte Strandpromenade einstellen. Nichtsdestotrotz ist das Seebad mit seiner malerischen Architektur und den Sehenswürdigkeiten immer einen Ausflug wert. Neben der zweitgrößten Seebrücke der Insel, beeindrucken vor allem die weißen Bauten im Stil der Bäderarchitektur aus dem 19. Und 20 Jahrhundert. Besonders eindrucksvoll, etwas weniger trubelig, ist ein Besuch in den Morgenstunden zum Sonnenaufgang. Wenn die Sonne die weißen Villen zum Leuchten bringt, ist mit Sicherheit alle Müdigkeit verflogen!

Zu einem der schönsten Strände der Insel zählt außerdem der feine, über 5 km lange Strandabschnitt von Binz bis nach Prora. Wer hier nach einer Unterkunft sucht, der sollte einen Blick auf die stilvollen und modernen Ferienwohnungen in Prora werfen. Mit der direkten Lage am feinen breiten Sandstrand, der luxuriösen Einrichtung sowie den verschiedenen Wellnessangeboten und kulinarischen Highlights ist vor allem eine Ferienwohnung in Prora im schönen Prora Solitaire die ideale Unterkunft für einen erholsamen Urlaub auf Rügen! Einige der Wohnungen locken sogar mit einer privaten Dachterrasse – hier ist 100% Wohlfühlatmosphäre garantiert!

ostseebad-binz Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit 🇩🇪 Urlaubsorte
Dachterrasse ©Prora Solitaire Garden Penthouse

Kap Arkona und das Fischerdorf Vitt

Ein weiterer Klassiker und obligatorischer Programmpunkt ist ein Abstecher zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Kap Arkona. Auf der rund 45 m hohen Steilküste erwartet Urlauber nicht nur ein traumhafter Ausblick über die Ostsee, sondern vor allem ein Ort voller Geschichte. Neben einem ehemaligen Peilturm der Marine und zwei Leuchttürmen, von denen einer heute als Aussichtsplattform dient, stehen hier noch die Überreste eines alten slawischen Burgwalls! Bereits im 6. Jahrhundert baute das slawische Volk der Ranen hier eine Kultstätte.

Wer es an den nördlichsten Punkt der Insel geschafft hat, der solle auf jeden Fall einen weiteren Stopp im kleinen gemütlichen Fischerdorf Vitt einlegen. Das denkmalgeschützte Dorf, das nur mit der Bahn oder dem Fahrrad erreicht werden kann, gilt als romantischer Ort Rügens. Etwa 30 Einwohner leben hier in kleinen reetgedeckten Häusern, direkt am Hafen des kleinen Ortes.

Traumstrand Baabe

Seichte Wellen und feinen weißen Sandstrand wie in der Karibik, finden Urlauber auch am schönen Strand in Baabe. Am fast 2 km langen Sandstrand findet jeder das passende Plätzchen. Gelegen zwischen den Seebädern Sellin und Göhren, erwarten Urlauber an den verschiedenen

Strandabschnitten wunderbare Badeplätze für die ganze Familie, ausgewiesene Hundestrände, FKK- Flächen, verschiedene Wassersportaktivitäten, Volleyballfelder und zahlreiche Strandkorbverleihe.

Ideal vor allem für Familien, die einen unabhängigen Urlaub in Baabe verbringen möchten, sind die Ferienhäuser in Baabe im gemütlichen Blockhüttenstil. Selbst regnerische und kalte Tage lassen sich hier ganz entspannt verbringen – Neben einem gemütlichen Kaminofen verfügen die bunten Häuser sogar über eine Sauna!

baabe-ferienhaus Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit 🇩🇪 Urlaubsorte
©Ferienhaus Strandpark Ostseebad Baabe

Traumhafte Unterkünfte und das perfekte Freizeitprogramm

Die Liste der Tipps für ein spannendes Freizeitprogramm auf Rügen könnte ewig ergänzt werden. Das Angebot ist vielfältig und so überzeugend, dass man sich auch nach dem 10 Mal auf der schönen Ostseeinsel nicht langweilt. Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Besonders beliebt und der perfekte Ausgangspunkt für Unternehmungen ist für viele Urlauber immer wieder eine Ferienwohnung auf Rügen. Angeblich findet man auf der Insel sogar die mit schönsten Ferienwohnungen an der Ostsee!

Ruegen-Strand Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit 🇩🇪 Urlaubsorte
Rügen Strand Bild: novasol.com


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,73 von 5)