Buckelwal im Netz der Ostsee Fischer

Buckelwal
Buckelwal | Bild: werner22brigitte / pixabay.com
Ostsee Urlaub

Buckelwal in der Ostsee gesichtet

Anfang Februar 2018 wurde vor Dierhagen auf dem Darß, ein 8-9 m langer Buckelwal aus einem Fischernetz befreit. Wie berichtet wird, hat der Wal sich bei der Befreiung sehr ruhig verhalten. Nach der Befreiung aus dem Netz schwamm der Wal weiter Richtung Norden. Im Jahr 2016 gab es einen Ă€hnlichen Fall vor der polnischen OstseekĂŒste.

Video vom Ostsee Buckelwal

Das Video wurde vom Ozeaneum Stralsund auf Facebook gepostet.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vcGx1Z2lucy92aWRlby5waHA/aHJlZj1odHRwcyUzQSUyRiUyRnd3dy5mYWNlYm9vay5jb20lMkZvemVhbmV1bSUyRnZpZGVvcyUyRjE1NzcxNjM4MjIzMzgyMDIlMkYmYW1wO3Nob3dfdGV4dD0wJmFtcDt3aWR0aD02NzAiIHdpZHRoPSI2NzAiIGhlaWdodD0iNTA5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iIGRhdGEtbWNlLWZyYWdtZW50PSIxIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Lebensraum der Buckelwale

Beim Lebensraum unterscheidet der Buckelwal Winter- und Sommerquartier. WĂ€hrend er sich in den Wintermonaten in subtropischen und tropischen GewĂ€ssern aufhĂ€lt, zieht es ihn im Sommer in die polaren Meere. Dabei ist er in allen Ozeanen rund um den Globus zu Hause. Buckelwale halten sich bevorzugt in Flachmeerzonen auf und durchqueren tiefere Meeresgebiete nur wĂ€hrend ihrer Wanderung ins Sommer- oder Winterquartier. Vereinzelt werden sie in der westlichen Ostsee gesichtet, wie beispielsweise 2014 in der Flensburger Förde oder 2016 im Greifswalder Bodden. Bei ihren Wanderungen legen sie teilweise tausende von Kilometern zurĂŒck, wobei Wissenschaftler herausgefunden haben, dass die einzelnen Populationen den Äquator nicht ĂŒberqueren.

Buckelwal

Groß, grĂ¶ĂŸer Buckelwal

Der Buckelwal gehört zur Gattung der Megaptera und zur Familie der Furchenwale, wĂ€chst in der Regel auf eine LĂ€nge von 12 bis 15 Metern an und kann schon mal locker 30.000 kg, also 30 Tonnen wiegen. Er zeichnet sich im Vergleich zu anderen Furchenwalen (z. B. Zwergwal, Finnwal, Blauwal) durch einen sehr krĂ€ftig ausgebildeten Körper aus. Auf der Oberseite ist er meist dunkelgrau bis schwarz, die Unterseite ist weiß. Narben, die als weiße Flecken zu sehen sind, stammen in der Regel von Seepocken.

Buckelwal

ErnÀhrung und Fortpflanzung

Die Lieblingsspeise der Buckelwale ist Krill, das sind garnelenförmige Krebstiere. Außerdem vertilgen sie gern zwischendurch mal Fisch. Sie suchen und finden ihre Nahrung in einer Wassertiefe von etwa 50 Metern, dabei schwimmt der Wal mit geöffnetem Maul in einen Schwarm und filtriert beim Aufsteigen das Wasser, sodass lediglich die Nahrung im Maul zurĂŒckbleibt. Im Winterquartier in den tropischen GewĂ€ssern findet die Paarung statt, danach betrĂ€gt die Tragzeit etwa 12 Monate bis ein etwa 4 m langes Buckelwal-Junges die (Unterwasser)Welt erblickt.

Der Buckelwal steht seit 1996 weltweit unter Artenschutz, nichtsdestotrotz wurden die prĂ€chtigen Tiere in Japan bis 2007 offiziell zu „wissenschaftlichen Zwecken“ gejagt.

[asa2 tpl=”Book”]378862034X[/asa2]

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere BeitrÀge im Ostsee Magazin (Feed hier abonnieren)
Hafen von Stralsund

Übernachten in Stralsund

WĂ€hrend eines kurzen Besuch in der Hansestadt Stralsund können Sie wunderbar maritime Erlebnisse, Ostseeurlaub, Kultur und aktive Entspannung verbinden. Die Stadt Strelasund, direkt gegenĂŒber der Insel RĂŒgen, hat viel zu bieten und lĂ€dt einige ein […]

Strand und SteilkĂŒste Orzechowo Morskie

Die 6 schönsten wilden StrÀnde in Polen

Obwohl die Polnische Ostsee im Laufe der Jahre einen Teil seiner schönen StrĂ€nde an der NordkĂŒste an Russland und Litauen verloren hat, lohnt es sich, die StrĂ€nde der Polnischen Ostsee zu besuchen. Eine atemberaubende Auswahl […]

Strelasund Stralsund

Den Strelasund im Urlaub erleben

Rund um den Strelasund an der Ostsee finden sich geradezu paradiesische VerhĂ€ltnisse fĂŒr einen Urlaub. Jahr fĂŒr Jahr reisen hier GĂ€ste aus nah und fern, aus dem In- und Ausland an. Die landschaftliche Schönheit ist […]

MeiningenbrĂŒcke Puchten nach Zingst

MeiningenbrĂŒcke Zingst Festland

Die MeiningenbrĂŒcke ist eine BrĂŒcke ĂŒber den Meiningenstrom zwischen dem Zingster Strom und dem Bodstedter Bodden (Mecklenburg-Vorpommern), die engste Stelle des Boddens zwischen dem Darß und der Barther Boddenseite, sie verbindet somit die Halbinsel Zingst […]