H├╝hnergott – Wie kommt das Loch in den Stein?

Ostsee H├╝hnergott
Ostsee Urlaub

Zum Urlaub an der Deutschen Ostsee und auch der Polnischen Ostsee geh├Ârt f├╝r viele nicht nur baden, Sandburgen bauen oder lange Spazierg├Ąnge am Strand – sondern vor allem auch die Suche nach einem H├╝hnergott. Die Chance einen Lochstein zu finden steigt mit hohen Wellen, die jede Menge Treibgut und eben Steinchen an den Strand sp├╝len, doch was hat es mit dieser doch recht au├čergew├Âhnlichen Naturerscheinung auf sich?

Was ist ein H├╝hnergott?

Ganz fr├╝her glaubte man, dass die l├Âchrigen Feuersteine, aufgeh├Ąngt an einen Faden auf der H├╝hnerstange, die H├╝hner zu erh├Âhter Leget├Ątigkeit animieren. Sp├Ąter kam der Glaube hinzu, auch Menschen w├╝rde dieser Stein Gl├╝ck bringen. Seine besch├╝tzende Wirkung geht ├╝brigens auf einen alten slawischen Volksglauben zur├╝ck.┬áDie Bedingung daf├╝r ist jedoch, dass das Loch auf nat├╝rliche Weise im Stein entstanden ist, was uns zu der Frage bringt:

Wie kommt das Loch in den Hühnergott?

Dazu gibt es verschiedene Theorien, zum einen werden Meeresbewohner wie Grabg├Ąnge-erzeugende W├╝rmer als Verursacher vermutet, die auch Spurenfossil genannt werden. Zum anderen werden einst eingelagerte fossile Seelilienst├Ąngel (Verwandte der Seeigel) f├╝r die L├Âcher verantwortlich gemacht.

Wo findet man einen H├╝hnergott?

Waren die H├╝hnerg├Âtter fr├╝her schon als okkulter Gl├╝cksbringer f├╝r Mensch und Tier beliebt, so sind sie es heute fast noch mehr, auch wenn ein vermehrtes Gl├╝cks-aufkommen nach Fund eines H├╝hnergottes nat├╝rlich wissenschaftlich nicht belegbar ist.

M├Âglicherweise bezieht sich das Gl├╝cksgef├╝hl auch darauf, dass man nach stundenlangem Suchen am Strand einfach gl├╝cklich dar├╝ber ist, wenn man einen wundersch├Ânen Lochstein gefunden hat, nachdem man hunderte Steine aufgehoben, angeschaut und wieder dem Meer zur├╝ckgegeben hat. ­čÖé

Als Gl├╝cksbringer steht der H├╝hnergott aber wie oben bereits geschrieben vor allem bei vielen hoch im Kurs weil er manchmal ziemlich schwer zu finden ist und seine Form und das Loch nat├╝rlichen Ursprungs sind. Wer beim Suchen kein Gl├╝ck hat, kann an der Ostsee in fast jedem Souveniershop einen H├╝hnergott kaufen und vielleicht noch ein paar Gl├╝ckssteine f├╝r die lieben Freunde und Verwandten zu Hause mitbringen.

Als Schmuck eigenen sich vor allem kleine Lochsteine, aber auch die gro├čen k├Ânnen als Dekoration f├╝r die Fensterbank, das maritim gestaltete Bad oder den Garten verwendet werden.

Kann man einen H├╝hnergott auch kaufen?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 30

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Magazin
Das Ostsee Magazin berichtet ├╝ber Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsziele der Ostsee. Kontakt: redaktion@ostseemagazin.net | Tel: 01525-3709228
Ostsee Magazin

Latest posts by Ostsee Magazin (see all)

Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API