Der Sommer ist auch an der Deutschen Ostsee angekommen. Viele Menschen bevorzugen in dieser Saison fettarme Gerichte und das nicht nur im Urlaub sondern auch im privaten und geschäftlichen Alltag. In diesem Artikel geben wir einige Tipps zu gesunden Essen, vitaminreiche Speisen und Ratschläge führender Ernährungswissenschaftler weiter.

Vitaminreiche Ernährung

Dank dieser kleinen Tipps & Tricks können Sie trotz Hektik und Stress im Alltag eine gesunde Lebensweise führen. Zum Beispiel bei einem Geschäftstreffen, wo sie mit Ihren Geschäftspartner gemeinsam im Internet surfen um Projekte zu analysieren, auszuwerten oder zu planen, können Sie durchaus etwas Obst und Gemüse dazu essen. Welche genau das sein können, führen wir weiter unten auf.

Tipp: Wenn man geschäftlich im Internet surft ist Anonymität oft ein wichtiges Thema. Unter Umständen bekommt man mit VPN auch Inhalte zu sehen, die einem sonst verwehrt bleiben. Ein klassisches Beispiel dazu ist YouTube. Bei der VPN Dienste Übersicht von Bestvpnrating erhalten Privat- und Geschäftsleute eine gute Übersicht verschiedener Möglichkeiten.

Sommermenü für jeden Geschmack & Geldbeutel

In der Sommerzeit findet man etwas Schönes, bzw. Leckeres nicht im Kühlschrank, sondern eher draussen in der Natur bzw. im Garten oder bei den zahlreichen Biobauern, die Ihre frische Waren auf dem Markt anbieten. Man kann sich relativ schnell und günstig ein unkompliziertes Sommermenü selbst zusammen stellen. Ob das Menü für eine Großfamilie ist, für Pärchen oder das Geschäftstreffen ist egal.

Die beliebtesten Sommerspeisen

  • Antipasti mit frischen Tomaten und Mozzarella
  • Frischegebackener Kuchen mit Erdbeeren
  • Fruchtsalat für Groß und Klein
  • Hühner- und Gemüsespeise mit Kräutersauce
  • Fruchtgelee
  • Spaghetti mit Avocado
  • Gegrilltes Lamm mit Gemüse
  • Erdbeer-Mascarpone-Torte
  • Tomaten-Orangen Cremesuppe

Tomate Mozarella

Alle diese Speisen können problemlos in jeder häuslichen Küche zubereitet werden. Alles was man dafür braucht, sind frische Lebensmittel und eine Brise “Gute Laune”. Die Ernährungswissenschaftler haben eine Untersuchung zu diesem Thema gemacht. Die Ergebnisse haben angezeigt, dass ein Sommermenü für den menschlichen Organismus äußerst wichtig ist. Deshalb sollen Sie sich in erster Linie um Ihre Gesundheit kümmern.

Zeitplan für Ihr Sommermenü erstellen

Der wissenschaftlichen Hinsicht zufolge hat das Zeitmanagement bei der gesunden Ernährung einen hohen Stellenwert. Es wird empfohlen, die Kalorien zu zählen. Falls man nicht genug Zeit für mehrere Mahlzeiten hat und isst nur dreimal pro Tag, dann sollen die Portionen natürlich etwas größer sein um ein Energiedefizit zu vermeiden.

Für die sportlichen Menschen sind 6 Mahlzeiten täglich möglich. Dabei soll man darauf achten, dass jede Speise bzw. Portion maximal 500 Kalorien hat. Die tatsächliche Anzahl an Portionen kann entweder vergrößert oder verringert werden. Dies hängt von dem Alter, der Körpergröße und dem Aktivitätslevel ab. Je häufiger Sport getrieben wird, desto mehr verbraucht der menschliche Körper Nahrungsstoffe.

Lebensmittel, die für uns lebenswichtig sind

Jeder Organismus soll mit lebenswichtigen Vitaminen und Nahrungsstoffen versorgt werden. Sonst erhöht sich die Wahrscheinlichkeit krank zu werden, was dann auch eine Folge der schlechten Ernährung sein kann. Eine Gesunde Ernährung sollte ausgewogen sein. Kohlenhydrate, Proteine, Fette, Mineralstoffe und Vitamine gehören dazu. Um lebenslang fit zu bleiben, soll man frisches Obst, Gemüse, fettarme Molkereiprodukte und Vollkornbackwaren in den täglichen Speiseplan integrieren. Die Einnahme von fettreichen Süßspeisen soll dagegen reduziert werden.

Gesundes Gemüse

Fazit zum Sommermenü

Dem bekannten Spruch zufolge „Wir sind, was wir essen“, wird die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Ausdauer des Menschen zum größten Teil mit über die Ernährung bestimmt. Warum das wichtig ist, sagt und das alre Sprichwort “Mens sana in corpore sano” vom römischen Dichters Juvenal, was soviel bedeutet wie “nur ein einem gesunden Körper, kann ein gesunder Geist stecken”.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Beiträge im Ostsee Magazin | Urlaub und Reise Ratgeber

Strand der Gemeinde Kalkhorst

Gemeinde Kalkhorst im Urlaub erleben

Die Gemeinde Kalkhorst befindet sich in Mecklenburg-Vorpommern mit bildet zusammen mit der Kleinstadt Dassow den nordwestlichsten Zipfel des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Urlauber schätzen vor allem die ländliche Idylle – der Europäische Rad- und Wanderweg führ an […]

Seeheilbad Bansin auf Usedom

Bansin Seeheilbad auf Usedom

Das Seeheilbad Bansin gehört zur Gemeinde Heringsdorf und befindet sich im Osten der wunderschönen Sonneninsel Usedom (Mecklenburg-Vorpommern). Mit Heringsdorf und Ahlbeck gehört es zu den drei deutschen Kaiserbädern an der deutschen Ostseeküste. […]

Museumslandschaft Peenemünde

Denkmallandschaft Peenemünde

Peenemünde liegt auf der Insel Usedom im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern an der Deutschen Ostsee. Peenemünde ist der Geburtsort der berüchtigten fliegenden V-1-Bombe und der V-2-Rakete. Das V steht übrigens für Vergeltungswaffe, den Propagandabegriff, den die SS […]

Ostsee Darß Küstenform

Ferienwohnung Ostseebad Prerow

Das Ostseebad Prerow ist eine Gemeinde des Amtes Darß/Fischland mit Sitz in Born am Darß im Landkreis Vorpommern-Rügen und eines der bekanntesten Seebäder Mecklenburg-Vorpommern. Übersicht Ferienwohnungen in Prerow […]

Ostsee Hühnergott

Hühnergott – Wie kommt das Loch in den Stein?

Zum Urlaub an der Deutschen Ostsee und auch der Polnischen Ostsee gehört für viele nicht nur baden, Sandburgen bauen oder lange Spaziergänge am Strand – sondern vor allem auch die Suche nach einem Hühnergott. Die […]