Touristenvisum für die Russische Ostsee

Kurische Nehrung im Kaliningrader Gebiet / Bild: A.Savin FAL
Kurische Nehrung im Kaliningrader Gebiet / Bild: A.Savin FAL

Urlaub an der Russischen Ostsee ist jetzt wieder möglich. Russland hat im April 2021 mit der Ausgabe aller Arten von Visa begonnen! 


Woher bekomme ich ein Touristenvisum für die Russische Ostsee?

Bei der Beschaffung eines Touristen Visums für Russland ist oft nicht nur der Preis, sondern die Inklusivleistungen entscheidend. Verschiedene Serviceleisungen sind bei bei vielen Visadiensten inclusive und belasten ihre Reisekasse nicht. Fragen sie den Visadienst, ob eventuell zusätzliche Kosten anfallen. In der Regel ist das bei den Russland Experten ausführlich auf einer Webseite beschrieben. Sie sollten die Beantragung eines Russland Visum inkl. Einladung, Einkommensnachweis und aller Gebühren erfragen. Das spart meist Zeit und Kosten.

Der Visaantrag erfolgt meist über eines der sechs russischen Konsulate in Deutschland, ein russisches Visazentrum oder Sie wählen den einfachen Weg und bestellen Ihr Visum für Russland ganz einfach über den Paneurasia Deutschland Visadienst (PEAVI). Es ist dabei egal ob sie in Berlin, Cuxhafen oder Rostock wohnen. Der Versand der Unterlagen erfolgt über den Postweg. Der Visadienst Paneurasia in Leipzig bietet das Russland Visum sogar inkl. Touristeneinladung, Rückkehrwilligkeitsnachweis und Konsulargebühren an. Das ist nicht bei allen Visadiensten selbstverständlich. Hier muss man genau hinterfragen ob dadurch Zusatzkosten entstehen. Da wir schon Erfahrungen mit Paneurasia sammeln durften, können wir diesen Visadienst hier empfehlen.

Wie lange muss ich auf das Visum warten?

Im Normalfall ist die Bearbeitungsdauer für die Visabeschaffung bei vollständig vorliegenden Unterlagen lediglich 10 Werktage zzgl. Postweg. Es gibt aber auch die Möglichkeit für ein Blitzvisum bzw. Expressvisum, was in 3 Werktagen ausgestellt werden kann. Dazu müssen Sie aber den Postweg und die Zeit der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen miteinberechnen. Sollten Sie diese Art der Visaausstellung wählen, müssen die vollsändigen Unterlagen bis 09:00 Uhr des jeweiligen Abgabetages vorliegen.

Wie lange ich das Touristen Visum für Russland gültig?

Das einfache Touristenvisum ist 30 Tage lang gültig. Sie können das Touristen Visum so ausstellen lassen, dass die Gültigkeit 30 Tage ab Einreise zählen. In der Regel ist eine Urlaub an der Russischen Ostsee damit abgedeckt.

Was benötige ich für Unterlagen?

  • Ein über die Reisedauer noch 6 Monate gültiger Reisepass mit mindestens 2 freien Seiten, der keine groben Beschädigungen aufweist, wie z.B. durch Feuchtigkeit
  • Besitzer eines ausländischen Reisepasses (z.B. USA, Türkei, Österreich, Niederlande etc.) benötigen zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung.
  • Eine Auslandskrankenversicherung eine nicht älter als 3-Monate. (Macht auch der Visadienst)
  • Eine sogenannte Touristeneinladung (macht der Visadienst)
  • Ausgefüllter und persönlich unterschriebener Antrag auf Ausstellung des Visums beim russischen Außenministerium
  • Biometrisches Passbild 3,5 cm x 4,5 cm mit hellem Hintergrund
  • Für ein Einwurf-Einschreiben mit 3,60 in Briefmarken frankierter Rückumschlag oder DHL ExpressEasy Umschlag mit Ihrer Anschrift

Kostenlose Visa und Urlaubs Beratung

Für Ihre Fragen zum Thema Russland-Reisen, Russland Visum bzw. Russische Ostsee steht ihnen Paneurasia gern zur Verfügung.

Siehe auch: 

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Donnerkeil

Donnerkeile an der Ostsee finden

Urlaube an der Ostsee sind immer verbunden mit Strandspaziergängen. Beobachtet man aufmerksam, so sieht man immer wieder wie die Urlauber an Strand etwas suchen. Die einen sind auf der Suche nach Muscheln, Bernstein oder Hühnergöttern, […]

Hütelmoor nahe Markgrafenheide in Rostock

Rostocker Heide

Die Rostocker Heide ist ein Wald- und Heidegebiet nordöstlich von Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) gelegen und seit dem Jahr 1252 im Besitz der Hansestadt Rostock. Durch die Gesamtfläche von etwa 6000 Hektar ist es der größte geschlossene […]

Schmetterlinge

Schmetterlingsfarm Trassenheide

Für die ganze Familie ist ein Besuch in Europas größter Schmetterlingsfarm lohnenswert. Auf der Ostsee Insel Usedom befindet sich in einer ehemaligen Sporthalle, auf 5000 m2, ein Besucherparadies der Extraklasse […]