Swinemünde Strand

Swinemünde Strand
Swinemünde Strand / ©PantherMediaSeller/depositphotos.com

Viele Urlauber bevorzugen während der Sommerzeit einen Strandurlaub auf Usedom. Der Strand in Swinemünde (Świnoujście / Polnische Ostsee) hat einen guten Ruf und wird daher immer häufiger von deutschen Urlaubern besucht.



Beschreibung vom Strand Swinemünde

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Swinemünde Strand ist breit und sandig und bietet eine hervorragende Möglichkeit zum Sonnenbaden, Schwimmen und Entspannen. Der Strand ist auch mit vielen Einrichtungen wie Strandkörben, Duschen und Restaurants ausgestattet. Es gibt auch eine Promenade entlang des Strandes, die zu Spaziergängen und Einkaufsmöglichkeiten einlädt.

Der Strand in Swinemünde zeichnet sich durch seinen feinen Sand und eine Länge von fast 3 km aus. An der Ostseeküste befindet sich ein Nehrungsteil, was dazu führt, dass der Sand hier abgesetzt wird und die Strände besonders breit sind.

Was ist eine Nehrung? Eine Nehrung ist ein schmaler Landstreifen, der sich parallel zur Küste ausdehnt und durch den Abtransport von Sand und Schutt aus dem Meer entsteht. Nehrungen können aus Sand, Kies oder Felsen bestehen und sind oft ein wichtiger Schutz vor Überschwemmungen und Erosion für das Hinterland.

Es gibt einen Dünenweg am Strand Swinemünde, der auch mit Rollstuhl befahrbar ist und einen phantastischen Blick auf die Usedomer Bucht bietet. Während der Saison gibt es am Dünenweg Imbissstände und Kaffee-Buden. Die Strandzugänge sind modernisiert mit Duschen und Umkleidekabinen. In der Saison wird der Strand von Rettungsschwimmern überwacht.

Ostsee Strand Swinemünde
Ostsee Strand Swinemünde / ©katatonia82/depositphotos.com/

Es gibt keinen FKK-Strand

Am Strand von Swinemünde gibt es keinen FKK Bereich. Der nächste FKK Strand ist in Ahlbeck, der sich im Westen an den Strand Swinemünde anschließt. Dieser ist mit Warnschildern gekennzeichnet, damit Urlauber nicht erschrecken wenn sie nackte Menschen sehen.

Hundestrände in Swinemünde

In Swinemünde, wie auch in den anderen beliebten Badeorten an der Polnischen Ostseeküste, sind Hunde während der Hauptsaison (1. Mai bis 30. September) auf ausgewiesenen Stränden erlaubt. Spaziergänge am Strand außerhalb dieser Bereiche sind in dieser Zeit verboten und können mit einer Strafe von 500 Zloty (106,06 Euro Stand 31.01.23) bestraft werden.

In Swinemünde gibt es 2 Hundestrände:

  • Einer befindet sich in Richtung Mühlenbake (Swinemündung) mit flachem Wasser perfekt zum Spielen und Baden für Hunde. Dort stehen auch Mülleimer für Hundekot zur Verfügung, die täglich gereinigt werden. (Anfahrt Wybieg dla psów)
  • Der andere Strandabschnitt ist an der Grenze zwischen Deutschland und Polen, in Ahlbeck. Hier hast Du auch die Möglichkeit, FKK zu baden. (Anfahrt Hundestrand)

Strand mit Auszeichnung

Blaue Flagge Strand Swinemünde
Blaue Flagge Strand Swinemünde / ©KAutorKloeg008/depositphotos.com

Der Strand von Swinemünde wurde als bester Strand Polens ausgezeichnet und erhielt die Blaue Flagge und das Przyjazna Plaża Zertifikat.

Blaue Flagge

Die Blaue Flagge ist ein international anerkanntes Umweltzertifikat für Strände und Marinas, das an Orte verliehen wird, die hohe Standards in Bereichen wie Wasserqualität, Umweltschutz, Zugang und Dienstleistungen, Sicherheit sowie Bildung und Informationsangebot erfüllen. Die Auszeichnung wird jährlich von der Stiftung für Umweltbildung FDEE verliehen und zeichnet somit Strände und Marinas aus, die einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit legen.

Przyjazna Plaża Zertifikat

Darüber hinaus wurde er mit dem Zertifikat “Przyjazna Plaża” (Freundlicher Strand) geehrt. Das “Przyjazna Plaża” ist ein polnisches Zertifikat für Strände, das von der Stiftung für Umweltbildung FDEE verliehen wird. Es zeichnet Strände aus, die hohe Standards in den Bereichen Wasserqualität, Umweltschutz, Umweltbildung und Sicherheit einhalten. Die Flagge vom Przyjazna Plaża Zertifikat stellt eine in blauen Wellen untergehende gelbe Sonne dar, umrahmt von einem polnischen Namensschriftzug.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 125

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub