Hörbücher und auditive Reiseführer

Die Ostseeregion ist ein beliebtes Urlaubsziel für Millionen von Erholungsbedürftigen. Die langen, feinsandigen Strände, die wildromantischen Steilküsten und das weite Hinterland laden zum Baden, Entspannen und zum Aktivurlaub ein. Die Ostseeregion hat aber weitaus mehr zu bieten, als frische Seeluft, Meer und Strand, viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen locken Alt und Jung zu Besichtigungen und Ausflügen. Entdecken Sie norddeutsche Backsteingotik, prächtige Schlösser und stilvolle Herrenhäuser. Einen guten Überblick über die Highlights der Region sowie versteckte Ziele und Insidertipps bieten nach wie vor klassische Reiseführer.

Reiseführer bieten die besten Informationen von Anfang an

Auf dem Markt steht Ihnen eine Fülle an guten Reiseführern zur Verfügung. Was macht einen guten Reiseführer aus? Was sind die Vor- und Nachteile eines Reiseführers? Zunächst einmal, Reiseführer geben einen Gesamtüberblick über das Reiseziel. Selbst in Zeiten von Apps und schnellem Internet ist es nach wie vor sehr hilfreich, einfach mal etwas nachzuschlagen, oder sich anzuhören. Dabei kommt es darauf an, was man will. Bin ich als Backpacker unterwegs, der innerhalb kürzester Zeit sehr viel sehen und erleben möchte? Plane ich einen Städteurlaub oder interessiert mich eher, was ich während eines Badeurlaubs sonst noch erleben und sehen kann? Soll es ein Reiseführer für gehobene Ansprüche sein, oder alternativ und persönlich gefärbt? Es kommt bei der Wahl des passenden Reiseführers auf individuelle Bedürfnisse und Ansprüche an.

Hörbücher und auditive Reiseführer

Eine Alternative, um nicht allzu viel Ballast mitzuschleppen, sind Reiseführer in Hörbuchform. Diese gibt es, ebenso wie print-Ausgaben, in verschiedenen Ausführungen. Möchten Sie beispielsweise die schöne Stadt Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern erkunden, steht Ihnen ein persönlicher Reiseführer in Hörbuch-Format zur Verfügung. Möchten Sie sich auf Ihr Urlaubsziel einstimmen, ob emotional oder meditativ, so bieten auditive Aufnahmen mit Wellenrauschen ein ganz besonderes Hörerlebnis. Darin hören Sie das Rauschen der Brandung, das Donnern der Wellen und das Säuseln des Windes. Die auditiven Hörbücher sind auch ein tolles Geschenk für den Liebsten oder die Familie, um Lust auf Urlaub zu wecken.

Fazit

Reiseführer sind auch im Internet-Zeitalter immer noch unverzichtbar. Eine Alternative zum dickleibigen Wälzer sind Hörbücher, die an Ort und Stelle Wissenswertes mitteilen. Zur Einstimmung auf einen Urlaub an der Ostsee eignen sich außerdem auditive Hörbücher, die den Gesang des Meeres wiedergeben.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Ostsee Urlaub
Weitere Beiträge im Ostsee Magazin

Segelschulschiff Passat Travemünde Warum in der Ferne suchen? Traumurlaube in Travemünde erleben

Weiße Sandstrände, seichte Wellen, maritimes Flair – wer aktuell noch nach dem passsenden Urlaubsziel für 2019 guckt, der muss nicht gleich in der Ferne suchen. Die deutsche Ostseeküste erfüllt mit ihrer Vielfältigkeit jedem Reisenden individuelle […]

Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee

Der Leuchtturm Dornbusch, auch mit der Bezeichnung Leuchtfeuer Dornbusch/Hiddensee auf der Insel Hiddensee (Rügen/Mecklenburg-Vorpommern/Deutsche Ostsee) bezeichnet. Der Leuchtturm steht auf dem zirka 70 Meter hohen Schluckswiek oder Schluckwieksberg im Dornbusch, dem Hochland im Norden von […]

Putgarten Ostsee Urlaub in Putgarten auf Rügen

Putgarten ist ein Urlaubsort und die nördlichste Gemeinde der Insel Rügen (Deutsche Ostsee) und befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Flächendenkmal Kap Arkona. Trotz oder gerade wegen gerade einmal 300 Einwohnern ist Putgarten ein Magnet […]