Ostsee mit Kindern erleben

Kinder an der Ostsee
Kinder an der Ostsee / ©MNStudio/depositphotos.com

Die Ostsee war schon vor Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel und wurde jährlich von Millionen Urlaubern besucht. Erst vor ein paar Jahren wurde das damals beliebte Reiseziel neu entdeckt. Wobei Stralsund, Prosa, Usedom, Warnemünde und andere Regionen an der Ostsee für einige Generationen schon immer das perfekte Reiseziel waren. Viele Menschen verbinden mit der Ostsee die schönsten Urlaubserinnerungen, denn sie waren jeden Sommer mit ihren Eltern oder Großeltern an der Ostsee.


Heute sind es genau diese Menschen, die mit ihren Kindern an die Ostsee fahren und dieses Gefühl mit den eigenen Kindern teilen. Ihnen die gleichen wunderbaren Erinnerungen bescheren wollen. – Und das gelingt!

Was darf im Urlaub an der Ostsee nicht fehlen?

Ostsee Urlaub
Ostsee Urlaub / ©pressmaster/depositphotos.com

Bevor es auf die Reise an die Ostsee geht, muss natürlich alles vorbereitet werden. Schon bei der Vorbereitung stellt sich natürlich, wie lang der Urlaub sein soll. Geht es nur ein Wochenende an die Ostsee, sodass die ganze Familie abschalten und die langen Strände genießen kann oder soll es doch der 2-tägige Sommerurlaub werden?

So oder so müssen alle Reiseutensilien mitgenommen werden und mit Kids in der Regel auch viel Wechselwäsche, denn die Socken sind schnell schmutzig, die Unterhose wird zum Baden genommen und das leckere Eis landet fast mit Sicherheit auf dem gerade angezogenen T-Shirt.

Überdies müssen natürlich auch die Eltern ausreichend Platz für alle Utensilien und Kleidungsstücke haben. Oft stehen Familien gerade beim ersten gemeinsamen Urlaub dann vor dem Problem, dass der alte Koffer oder die Reisetasche einfach nicht mehr ausreicht.

Alles muss mit – Die Checkliste nicht vergessen

Ostsee Koffer packen / Unterschied Kind Erwachsener

Ein neuer kleiner Koffer, in dem alle Körperpflege-Utensilien und Kleinteile gepackt werden, kann die Lösung sein. Wichtig ist es aber auf jeden Fall, nichts zu vergessen, denn gerade in der Hochsaison kostet selbst eine Zahnbürste an der Ostsee fast das Doppelte.

Am besten ist es, wenn eine Checkliste erstellt wird. Auf diese Liste kommt alles darauf, was mit muss und wird abgehackt, sobald es im Koffer ist. Doch Achtung, die Haarbürste nicht gleich einpacken oder am Morgen der Abreise noch mal aus der Tasche holen ist ein großer Fehler.

Bei genau diesen Dingen handelt es sich nämlich schlussendlich um jene Utensilien, die vergessen werden.

Warum ist der Urlaub an der Ostsee so besonders?

Sonnenuntergang an der Ostsee
Sonnenuntergang an der Ostsee / ©Patryk_Kosmider/depositphotos.com

Die Ostsee ist das perfekte Reiseziel für Familien. Nicht nur, weil die Kids nicht stundenlang im Flugzeug sitzen müssen und Kleinkinder oft Probleme mit dem Druck haben. An der ganzen Ostsee-Küste entlang gibt es wunderschöne Orte und vor allem viel zu erleben.

Egal, ob die deutsche, polnische, dänische oder russische Ostseeküste, Familien finden überall familienfreundliche Unterkünfte, lange Strände, Erlebnisparks und noch viel mehr. Ein sehr großer Vorteil der Ostsee ist außerdem, dass viele Strände noch abgeschottet von der Straße liegen.


Die Strände in Prora beispielsweise sind durch einen breiten Wald von der gerade im Sommer viel befahrenen Landstraße getrennt. Die Kinder können also bedenkenlos am Strand herumtoben, ohne gleich auf der Straße zu stehen.

Schaut man sich die Strände anderer Länder an, besonders in Urlaubsregionen, wie zum Beispiel Südspanien, sind solche Strände Geheimtipps. Denn die Mehrzahl der Strände liegt direkt an der Küstenstraße, die in der Regel stark befahren ist.

Die Ostsee ein Paradies für Familien

Mutter und Sohn spielen am Ostseestrand
Mutter und Sohn spielen am Ostseestrand / ©Levranii/depositphotos.com

Überdies ist der Urlaub an der Ostsee besonders schön für Familien, weil in den Urlaubsorten und den Gegenden um diese herum viele Attraktionen zu finden sind, die auf Familien zugeschnitten wurden.

Ob der Heidepark, der nur 150 km vom Timmendorfer-Strand entfernt ist, Karls Erlebnis-Dörfer in Koserow oder auf Rügen oder Tierparks und Schwimmbäder an der Ostsee hat die ganze Familie Spaß.

Auch Wanderungen durch tiefe Wälder, Spaziergänge entlang endlos scheinender Strände oder der Ausflug in die traditionsreichen Städte und Dörfer. Wer das Beste aus seinem Familienurlaub herausholen möchte, sollte sich Zeit nehmen, um die unterschiedlichen Orte und Attraktionen zu erkunden.

Den Familienurlaub an der Ostsee richtig nutzen

Junge Familie an der Ostsee
Junge Familie an der Ostsee / ©Levranii/depositphotos.com

Der Urlaub an der Ostsee mit der ganzen Familie ist eine großartige Chance, um viel Zeit miteinander zu verbringen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Kinder brauchen ihre Eltern nicht nur, sondern lieben es, Zeit mit ihnen zu verbringen.

Für Kinder gibt es wahrscheinlich nichts Schöneres als Eltern, die sich Zeit nehmen. Zeit nehmen, um gemeinsam zu spielen, spazieren zu gehen, gemeinsam eine Sandburg zu bauen und vor allem viel zu lachen.

Erwachsene vergessen viel zu oft, wie wichtig diese Zeit für ihre Kids ist und die Ostsee ist ein perfekter Ort, um sich wieder daran zu erinnern. An die eigene Kindheit und die eigenen Wünsche zu erinnern und einen Urlaub zu verbringen, der die Familie noch enger zusammenschweißt.

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Urlaub