Schifffahrtsmuseum Rostock – Traditionsschiff Typ “Frieden”

Traditionsschiff Typ "Frieden"
Traditionsschiff Typ "Frieden"

Das Schifffahrtsmuseum Rostock ist ein Muss für alle maritim interessierten Besucher der Stadt Rostock. In den Laderäumen des ehemaligen Frachtschiffes Typ “Frieden” hat man die Möglichkeit in die Geschichte der Seefahrt einzutauchen.

Zur Geschichte

Die Vergangenheit des Museums reicht bis in das Jahr 1887 zurück. Aufgrund des 2. Weltkrieges kam es zu erheblichen Verlusten. Am 1. Mai 1946, kurz nach dem Krieg, wurde es dennoch wiedereröffnet. Offiziell trägt es den Namen “Schifffahrtsmuseum” dagegen erst seit dem 3. Juli 1968.

Traditionsschiff Typ “Frieden”

An Bord des Traditionsschiffes Typ “Frieden” können Sie, auf einem echten 10.000-Tonnen-Hochseefrachter, die Welt der Seefahrt und des Schiffsbaus entdecken.

Das Schifffahrtsmuseum Rostock widmet sich vor allem der Geschichte der Seefahrt und zeigt zahlreiche Exponate zu diesem Thema auf über 4000 Quadratmetern. Damit gehört es zu den größten Museen dieser Art im Ostseeraum. Interessant zu sehen sind unter anderem ein Flächenmodell der Rostocker Neptun Werft, ein Modell einer Kabelkrananlage, eine Sammlung verschiedener Schiffsantriebsmaschinen und ein original slawischer Einbaum. Zudem gibt es im Freigelände auch verschiedene maritime Großobjekte zu bestaunen.

Ein weiterer Höhepunkt auf dem Traditionsschiff ist der “Miniport”, ein Wasserbecken, in dem große oder kleine Museumsschiffe von den Besuchern selbst über das Wasser gesteuert werden können.

Das Schifffahrtsmuseum in Rostock wird die ganze Familie gleichermaßen begeistern.

Öffnungszeiten

April/Juni, Sept./Okt.Die. bis So.10 bis 18 Uhr
Juli und Augusttäglich10 bis 18 Uhr
Nov. bis MärzDie. bis So.10 bis 16 Uhr

Eintrittspreise

Tageskarte
(Park- und Museumseintritt / Erwachsene)
4,00 €
Tageskarte ermäßigt
(Kinder 7 bis 14 Jahre, Inhaber des Mecklenburg-Vorpommern-Tickets der Deutschen Bahn AG, Behinderte mit Eintrag B und H im Ausweis)
2,50 €
Freier Eintritt
(Kinder bis 6 Jahre, Busfahrer und Reiseleiter von Gruppen, Inhaber der RostockCard, Begleitpersonen von Behinderten)
Gruppen
pro Person (ab 15 Personen)
3,00 €
Führung
pro Gruppe (max. 20 Personen)
25,00 €
Schulklassen
pro Schüler (für angemeldete Schulklassen inkl. Führung)
2,00 €

(Angaben ohne Gewähr)

Anfahrt Schifffahrtsmuseum Rostock

1 Kommentar
  1. Sehr interessant, Ihre Informationen! Ich werde n diesem Jahr einen Besuch planen.
    Mein Großvater fuhr vor 1900 einige Jahre auf einem Frachtschiff wohl, zur See. Er lernte auf der Neptun- Werft.
    Aus diesem Grund interessiert mich die Historie sehr! Vielleicht kann ich bei Ihnen Auskunft erhalten, ob und wenn ja, wo ich Informationen in alten Dokumenten über diese Zeit finden kann., evtl. auch über meinen Großvater, sein Schiff.,die Zeit seiner Lehre..Gibt es da alte Aufzeichnungen?
    Vielen Dank erst einmal. Mit freundlichen Grüßen
    Heidrun Duis

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bewertung Ø 5,00 von 5)