Urlaub in Wladyslawowo (Gro├čendorf) Polnische Ostsee

Wladyslawowo Grossendorf Polnische Ostsee
Wladyslawowo Grossendorf Polnische Ostsee

Mit seinen etwa 16.000 Einwohnern liegt der Ort Wladyslawowo (deutsch: Gro├čendorf) an der Polnischen Ostsee in einer historischen Landschaft in der N├Ąhe der Danziger Bucht und geh├Ârt zum polnischen Verwaltungsbezirk Puck.┬áDie “sch├Ânsten Stunden des Jahres” sollten einmal an dieser Ostseek├╝ste Polens ihre Erf├╝llung gehen.

Geschichte von Wladyslawowo

Bereits im Jahre 1877 wurden in der N├Ąhe von Gro├čendorf verschiedene Grabst├Ątten aus der Eisenzeit gefunden. Ein besonderes Anzeichen f├╝r die alte Kultur von Gro├čendorf sind die Gesichtsurnen aus der ost-germanischen Zeit. In den Jahren von 1308 bis 1466 geh├Ârte der Ortsbereich zu Preu├čen. Im M├Ąrz 1945 wurde Gro├čendorf von der Roten Armee besetzt und unter polnische Verwaltung gestellt.

Wladyslawowo heute

Schon seit Jahren ist Wladsylawowo ein beliebter Urlaubsort und seine feinen und breiten Sandstr├Ąnde laden zum Sonnenbaden sowie mannigfachen Wassersportarten ein. Der Hochsee-Fischereihafen der Stadt ist der gr├Â├čte Fischereihafen von Polen und f├╝r Wladyslawowo ein wichtiger Handelsfaktor. Nicht weit von Wladyslawowo entfernt schlie├čt sich die Halbinsel Hel an und l├Ądt zu Tagesausfl├╝gen ein. Heute wird das ehemalige Gro├čendorf als einer der pr├Ągnantesten Kurorte an der polnischen Ostseek├╝ste bezeichnet. Das milde Meeresklima, viele Sonnentage im Jahr und ein 23 Kilometer langer Strand, lassen einen Urlaub in dieser Landschaft zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Aktivit├Ąten f├╝r Urlauber

Die G├Ąste haben die M├Âglichkeit, Bootsfahrten der verschiedensten Arten zu unternehmen und k├Ânnen dabei live auf einem Fischtrawler an der Hochseefischerei teilnehmen. Desweiteren ist in der Umgebung des Ortes Tauchen, Segeln, Schnorcheln und Surfen m├Âglich. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch in Cetniewo, wo sich das Olympia-Vorbereitungs-Zentrum befindet, denn hier haben die Besucher die M├Âglichkeit, die Sportanlagen zu benutzen.

Sehenswürdigkeiten in Wladyslawowo

Ein Spaziergang durch Wladyslawowo ist sehr lohnenswert, denn nur so besteht die M├Âglichkeit, die alte Kultur richtig in sich aufnehmen zu k├Ânnen. Die alten Bauwerke mit ihren imposanten Fassaden aus der Vorkriegszeit k├Ânnen in der romantischen Altstadt bewundert werden. Von der Aussichtsterrasse des Rathaus-Turmes aus hat der Besucher einen einmaligen Blick auf den Hafen und seine Umgebung. Besonders empfehlenswert ist ferner ein Besuch der Mari├Ą-Himmelfahrt-Kirche. Im Mittelschiff des sakralen Geb├Ąudes befindet sich eine Kanzel, die an ein Segelschiff erinnert. Bei einem weiteren Rundgang werden die Besucher immer wieder von den Mosaik-Fenstern in ihren Bann gezogen, die das Innere des Gotteshauses in ein weiches Licht tauchen. W├Ąhrend der Sommermonate finden regelm├Ą├čige Orgelkonzerte statt.

Verkehr & Karte

T├Ąglich sind st├╝ndliche Verbindungen von Gdansk ├╝ber Wladyslawowo vorhanden und der Busverkehr verbindet den Ort mit Puck und den weiteren K├╝stenorten.

51fp-sEqeLL._SL160_ Urlaub in Wladyslawowo (Gro├čendorf) Polnische Ostsee ­čçÁ­čç▒ Urlaubsorte
Von Wolfgang Kling

ostsee-urlaub-buchen Urlaub in Wladyslawowo (Gro├čendorf) Polnische Ostsee ­čçÁ­čç▒ Urlaubsorte
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( ├ś 4,70 von 5)