Coronavirus (COVID-19) Infos f├╝r die Ostsee

Virus-Pandemie
Ostsee Urlaub

Das neue Coronavirus (SARS-CoV-2 oder auch COVID-19) verbreitet sich auch in Deutschland. Dies hat Konsequenzen f├╝r verschiedene Lebensbereiche. Viele von ihnen beziehen sich auf das ├Âffentliche Leben, die Freizeit und den Tourismus. Es wurde bereits angek├╝ndigt, dass auf dringende Appelle der Politik auch offizielle Dekrete folgen werden, die dann verbindlich sind. Auch wenn es sch├Âne Dinge wie Urlaub einschr├Ąnkt, ist es fair und wichtig, dass wir alle diese Anweisungen befolgen. Zu Ihrem eigenen Vorteil und dem aller! Wir m├Âchten Ihnen hier einen groben ├ťberblick der beliebtesten Urlaubsziele der Ostsee geben und Ihnen offizielle Anlaufstellen zeigen, auf denen Sie aktuelle Informationen erhalten.

Anlauf und Beratungsstellen, die Informationen rund um die aktuelle Lage der Corona-Pandemie haben:

  • zusammengegencorona.de – Informationen zum Coronavirus in Deutschland (Bundesministerium f├╝r Gesundheit)
  • infektionsschutz.de – (Informationen zum Coronavirus in Deutschland (Bundesministerium f├╝r Gesundheit)
  • who.int/emergencies – (Informationen zum Coronavirus/COVID-19 (Weltgesundheitsorganisation WHO)
  • who.int/news-room – (├ťberblick ├╝ber die aktuelle Situation (Weltgesundheitsorganisation WHO)
  • who.int/health-topics – (Fragen und Antworten zum Coronavirus/COVID-19 (Weltgesundheitsorganisation WHO)

Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern

Aus den Landkreisen und kreisfreien St├Ądten im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurden schon ├╝ber 100 F├Ąlle gemeldet. Besonders betroffen sind die Regionen Vorpommern-Greifswald, Vorpommern-R├╝gen und Nordwestmecklenburg.

Informationen ├╝ber aktuelle Daten und offizielle Anlaufstellen beziehungsweise News zu diesem Thema aus Mecklenburg-Vorpommern:

Das Gesundheitsministerium informiert regelm├Ą├čig ├╝ber neue Entwicklungen zu SARS-CoV-2.

Coronavirus News aus Mecklenburg-Vorpommern

Coronavirus an der polnischen Ostsee

Die polnischen Urlaubsregionen an der Ostsee sind auch nicht verschont geblieben. In unserem ├Âstlichen Nachbarland und beliebten Urlaubsziel gibt es ebenfalls mehrere hundert nachgewiesene Infizierte und auch die ersten Todesf├Ąlle werden bekannt gegeben. Neben den von offizieller Stelle best├Ątigten Nachrichten sollten Sie sich bei Reisen an die polnische Ostsee genau auf der Seite des Ausw├Ąrtigen Amtes (Polen) informieren.

Coronavirus an der russischen Ostsee

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und auch Urlaubsregionen der Russischen F├Âderation sind davon nicht ausgenommen. Leider ist es schwer an aktuelle Informationen dieser Region zu kommen, deshalb ist unsere Empfehlung sich an die Vorgaben des Ausw├Ąrtigen Amtes (Russland) zu halten.

Coronavirus in D├Ąnemark

Unser Nachbarland im Norden ist wie fast jedes andere Land ebenfalls betroffen, laut verschiedenen Quellen haben sich hier ├╝ber 1000 Menschen mit dem Virus infiziert. Nach Angaben der d├Ąnischen Regierung gab es hier auch die ersten Todesf├Ąlle. Informationen erhalten Sie hier ebenfalls ├╝ber das Ausw├Ąrtige Amt (D├Ąnemark).

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n├╝tzlich fandest...

Teile den Beitrag mit deinen Freunden

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?

Ostsee Magazin

Ostsee Magazin

Das Ostsee Magazin berichtet ├╝ber Freizeitaktivit├Ąten, Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsziele entlang der Ostsee.
Kontakt: redaktion@ostseemagazin.net | Tel: 01525-3709228