Die Ostsee Kegelrobbe

Ostsee-Kegelrobbe
Ostsee-Kegelrobbe Bild: Christian Rosenbaum CC BY-SA 3.0

Die Ostsee Kegelrobbe, auch bekannt als “Halichoerus grypus”, ist ein faszinierendes Säugetier, das in den kühlen, subarktischen Gewässern der Ostsee heimisch ist. Diese Art gehört zur Familie der Hundsrobben und zeichnet sich durch eine graue oder silberne Fellfarbe, eine kegelförmige Nase und ihre großen, ausdrucksstarken Augen aus.

weibliche Kegelrobbe
Weibliche Ostsee Kegelrobbe Bild: Andreas Trepte CC BY-SA 2.5

Die Ostsee Kegelrobbe kann eine beachtliche Größe erreichen, wobei erwachsene Männchen oft bis zu 3 Meter lang und über 300 Kilogramm schwer werden. Die Weibchen sind in der Regel etwas kleiner. Eine Besonderheit dieser Robbenart ist, dass sie eine ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit an das Leben im Wasser aufweisen. Mit ihrem stromlinienförmigen Körper und starken Flossen sind sie hervorragende Schwimmer und können bis zu 15 Minuten lang tauchen, um Nahrung zu suchen.

3 Tage alte Kegelrobbe
3 Tage alte Kegelrobbe Bild: Andreas Trepte CC BY-SA 2.5

In Bezug auf ihren Lebensraum bevorzugen die Ostsee Kegelrobben eher abgelegene Gebiete, wie einsame Inseln oder schwer zugängliche Klippen, wo sie vor natürlichen Feinden geschützt sind. Während des Winters sind sie oft auf Eisschollen zu finden, auf denen sie sich sonnen und ausruhen können.

Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus verschiedenen Fischarten, darunter Hering und Dorsch, sowie aus Krebstieren. Oft jagen sie auch in Gruppen und nutzen dabei komplexe Jagdstrategien.

weibliche (links) und männliche Kegelrobben (rechts)
weibliche (links) und männliche Kegelrobben (rechts) Bild: Maseltov CC BY-SA 4.0

Ein besonderes Merkmal der Kegelrobben ist ihr Sozialverhalten. Während sie in der Regel einzeln oder in kleinen Gruppen leben, versammeln sie sich zur Paarungszeit in großen Kolonien. Ihre Kommunikation erfolgt durch eine Vielzahl von Vokalisierungen und Körperbewegungen.

Trotz ihres robusten Äußeren und ihrer Anpassungsfähigkeit ist die Ostsee Kegelrobbe durch verschiedene Bedrohungen gefährdet, darunter der Verlust ihres Lebensraums, die Verschmutzung der Meere und der Überfischung. Daher sind Bemühungen zum Schutz und zur Erhaltung dieser faszinierenden Art von großer Bedeutung.

Bestseller Nr. 1
Paul, der Seehund - Die sanften Raubtiere der Nord- u. Ostsee -: Der Natur auf der Spur
Paul, der Seehund - Die sanften Raubtiere der Nord- u. Ostsee -: Der Natur auf der Spur
Sylvia Brinkmann (Autor); Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
12,90 EUR
Bestseller Nr. 2
Robben der Ostsee: Geschichte, Gegenwart, Zukunft
Robben der Ostsee: Geschichte, Gegenwart, Zukunft
Nestmann, Rico (Autor)
19,95 EUR Amazon Prime

Hat dir die Information geholfen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 124

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Aktualisierung am 12.06.2024 / Affiliate Links / Bilder Amazon Product Advertising API

Ostsee Urlaub